Nicht nur für Vergessliche: Die Müll-App

30.06.2017

Wer kennts nicht... Jede Woche aufs Neue muss man daran denken, die Mülleimer rechtzeitig an den Straßenrand zu stellen... Ein Problem, das ich nur allzu gut kenne und mein Chef wohl auch, denn nicht umsonst hat er mir von der Müll-App erzählt, die er für sich entdeckt hat.

Normalerweise ist auf die Nachbarn immer Verlass. Zumindest was das pünktliche Rausstellen der Mülleimer betrifft. Da gibt es wirklich keine bessere Erinnerungsstütze als sie. Doch wehe, sie sind einmal nicht da, dann kann das entweder ziemlich ärgerlich oder ziemlich früh werden. Ärgerlich, weil dann der Müll nicht geleert wird oder früh, weil es dann bedeutet, morgens aus dem Bett zu hechten, um die Mülleimer gerade noch rechtzeitig an die Straße zu stellen, bevor die Müllabfuhr am Haus vorbeifährt.

So wie meinem Chef scheint es noch vielen anderen im Landkreis Sigmaringen ergangenen zu sein, denn sicherlich nicht umsonst wurde die Abfall-App eingerichtet, die jeden, der die App runtergeladen hat, daran erinnert, dass am nächsten Tag der Müll geleert wird. Keine schlechte Sache und dreimal dürft ihr raten, wer sich diese App direkt aufs Handy gezogen hat. Richtig: Er, mein Chef. Seitdem kann es sogar vorkommen, dass er noch vor seinen Nachbarn die richtige Tonne an die Straße stellt. Das war noch vor wenigen Wochen undenkbar.

Und das praktische: Diese App sagt einem nicht nur rechtzeitig, welche Tonne geleert wird, sondern sie nennt  auch die Recyclinghöfe mit Öffnungszeiten sowie die Standorte der Glascontainer. Und das ist nicht schlecht, denn wie oft fährt man Glas im Kofferraum spazieren, weil man keinen Container in der Nähe findet. Das Praktische ist, mit der App werden einem die Standorte auf einer Karte angezeigt. Super, wenn man sich in der Gegend nicht auskennt.

Die App kann jeder im Landkreis Sigmaringen benutzen, der will und das Schöne ist,  man kann ganz individuelle Einstellungen vornehmen. Zum Beispiel, wie und wie oft ich erinnert werden will, welcher Müll abgeholt wird und wie oben erwähnt, wo die nächsten Container stehen. Die App kann jeder Android und Apple-User auf sein Handy runterladen.
Es gibt ja mittlerweile nichts, was es nicht gibt. Ob alles immer sinnvoll ist, darüber lässt sich streiten, aber diese App ist wirklich mal eine Entwicklung, die volle fünf Sterne verdient hat. So würde es sicherlich mein Chef auch bewerten...
Wer diese App auch runterladen möchte, der findet hier die Informationen dazu.


Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren