Stadtradeln 2024 - Der Städte-Vergleich

10.06.2024

Am 14.06.2024 beginnt wieder mal das Stadtradeln, mit dabei im Landkreis Sigmaringen sind die Kommunen Bad Saulgau, Herbertingen, Pfullendorf, Herdwangen-Schönach, Mengen, Neufra, Pfullendorf, Sigmaringen, Veringenstadt und Wald. Hier können Sie vergleichen, welche Kommune am meisten CO2-neutrale Kilometer radelt.

Wer steckt hinter dem Stadtradeln?

Die Initia­tive Rad­KUL­TUR des Minis­te­ri­ums für Ver­kehr Baden-Würt­tem­berg macht die Begeis­te­rung des Rad­fah­rens vor Ort erleb­bar, för­dert den Spaß am Fah­ren und moti­viert die Men­schen, in ihrem All­tag ganz selbst­ver­ständ­lich aufs Rad zu stei­gen. Mit ver­schie­de­nen Ange­bo­ten adres­siert sie ins­be­son­dere Kom­mu­nen und Arbeit­geberInnen und fördert so auch die Teilnahme am STADTRADELN. Neben der Förderung der Teilnahmegebühr bie­tet die Initia­tive zahl­rei­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­te­ri­a­lien zur Bewer­bung der Aktion, wert­volle Tipps zur Umset­zung und Akti­vie­rung der Ziel­grup­pen auf umset­zen.rad­kul­tur-bw.de.

Worum geht es bei der Aktion STADTRADELN?

Im Rahmen der Initiative RadKULTUR fördert das Land die Teilnahme an der Aktion des Klima-Bündnis. Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Mitradeln lohnt sich insbesondere in diesem Jahr gleich dreifach: Wer für ein gemeinsames Ziel in die Pedale tritt, stärkt sowohl die Gemeinschaft als auch die eigene Gesundheit und schont dabei das Klima. Auch wird der Wettbewerb innerhalb der Kommune noch spannender. Ob Unternehmen oder Schule, Verwaltung oder Sportverein – Radelnde können ab diesem Jahr Unterteams etwa für verschiedene Abteilungen oder Schulklassen gründen und innerhalb des Hauptteams gegeneinander antreten. Wer nun Lust hat mitzufahren, meldet sich an unter www.stadtradeln.de/anmelden/.

Verkehrsminister Winfried Hermann MdL: „Der Aktionswettbewerb STADTRADELN schafft es jedes Jahr aufs Neue, dass viele Menschen in Baden-Württemberg gemeinsam Millionen von Kilometern im Alltag auf dem Fahrrad zurücklegen. Bereits seit 2008 spornt die Aktion Bürgerinnen und Bürger im Land dazu an, im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs zu sein – ein guter Beitrag für eine umweltfreundliche Mobilitätskultur.“

Landkreis Sigmaringen

Bad Saulgau

 

Herbertingen

Mengen

 

Pfullendorf

Sigmaringen

 

Veringenstadt

Wald

 

Bingen

Gammertingen

 

Herdwangen-Schönach

Hettingen

 

Meßkirch

Neufra

 

Ostrach

Sauldorf

 

Scheer

Sigmaringendorf

 

Stetten am kalten Markt

 

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

redaktion

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.