Das Open-Air-Kino...
Das Open-Air-Kino...

... in Gammertingen! 

Das Open-Air-Kino...
Das Open-Air-Kino...

... in Gammertingen! 

1

Ein gelungener Kinoabend in Gammertingen

27.08.2019

Zum zweiten Mal war ich beim Open-Air-Kino in Gammertingen und auch dieses Mal war der Abend einfach nur wunderbar und absolut gelungen!

Da auch in diesem Jahr tolle Filme beim Open-Air-Kino in Gammertingen gezeigt werden, durfte ich mir diese Chance auf keinen Fall entgehen lassen. Zwar wollte ich eigentlich schon viel früher gegangen sein, aber es hat zeitlich einfach nicht gepasst. So waren wir gestern in der französischen Komödie „Ein Becken voller Männer“ und es war einfach nur ein toller Abend, der sich gelohnt hat!

Zugegebenermaßen war ich beim Hinfahren ein bisschen skeptisch, denn als wir durch das Laucherttal gefahren sind, zog der Nebel gespenstisch über die Felder hinweg. Eigentlich die perfekte Stimmung für einen Open Air Abend… Aber ich war mir unsicher, ob meine dünne Jacke und die Decke reichen würden, die ich zuhause noch bei warmem Sonnenschein arglos in meine Tasche gestopft hatte. Aber die Zweifel waren unberechtigt, denn der „Kinosaal“ im Gewerbepark ist von Häusern umgeben, so dass man nicht nur windgeschützt sitzt, auch die Wärme wird ziemlich gut in diesem „Saal“ gespeichert. Nur so viel sei gesagt, meine dünne Jacke und meine Decke haben wunderbar gereicht und das will bei mir was heißen… Während ich mich beruhigt zurücklehnte und es mir gemütlich machte, konnte ich die wahren Open-Air-Kino-Gänger-Profis beobachten! Ausgestattet mit einem riesigen Kor,b in dem sich alles befand, was man sich nur so vorstellen kann: Sitzkissen in allen Größen, ein Kissen für den Rücken, eine Decke zum Zudecken, ein dickes Paar Schuhe für den Notfall, einen Regenponcho… Das sah nach jahrelanger Open-Air-Kino-Gänger-Erfahrung aus! Zwar war es gestern nicht nötig, aber wenn es dann doch aus Kübeln geregnet hätte, dann wäre dieses Paar perfekt ausgestattet gewesen!

Gestern gab es beim Ankommen noch einige freie Plätze, so dass wir uns den Platz nach Belieben aussuchen konnten. Da die Leinwand aber so riesig ist, hat man von überall einen wunderbaren Blick. Und was darf zu einem perfekten Kinoabend nicht fehlen? Genau: Popcorn! Ich gehöre ja zu der Kategorie: Schon anfangen bevor der Film überhaupt losgeht. Das hat natürlich den Nachteil, dass man schon so vom Popcorn vollgestopft ist, dass, bis der eigentliche Film startet, nichts mehr reinpasst. Genau so war es auch gestern… Etwas ungewöhnlich ist sicherlich die Pause während der Mitte des Films, aber da hat man noch mal wunderbar die Möglichkeit, seinen Popcornhaushalt aufzufüllen, sich neue Getränke zu besorgen oder einfach mit dem Sitznachbarn zu reden.

Das Tolle am Open-Air-Kino in Gammertingen finde ich, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist und Filme gezeigt werden, die nicht immer mit einem Oscar prämiert sind, sondern kleine Geheimtipps sind. Wer trotzdem nicht auf ein bisschen Hollywood-Feeling verzichten möchte: Heute läuft der Film „A star is born“ mit Lady Gaga und wer weniger auf Romanze, sondern auf lustige Unterhaltung steht, der sollte am Mittwoch in „Der Schuh des Manitu“ gehen. Das Wetter für die kommenden Abende soll toll werden, also lasst euch diese Chance nicht entgehen! Denn mit der Komödie von Bully endet dann auch schon wieder das Jubiläums-Open-Air-Kino in Gammertingen...

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren