blubbr-Senioren-Tipp Nr. 6

03.04.2020
 blubbr-Senioren-Tipp Nr. 6

blubbr-Senioren-Tipp Nr. 6

Raus in den eigenen Garten – die Frühjahrspflege wartet

Solltest Du stolzer Gartenbesitzer sein, so haben wir einige Tipps zusammengestellt, welche Aufgaben jetzt und in den kommenden Wochen auf Dich warten. Gerade jetzt, wo es gilt, zuhause zu bleiben, könnte man dem Garten doch mal wieder eine richtig gute Pflege zukommen lassen.

Frühlingsschnitt:

Edel-, Beet- und Zwergrosen sollten je nach Sorte ruhig mutig zurückgeschnitten werden, um stärkere Triebe zu bilden. Bei Strauchrosen sind eher kleinere Auslichtungsschnitte nötig. Die Triebe sollten etwa einen Zentimeter oberhalb eines Auges schräg abgeschnitten werden, damit sich kein Wasser auf der Schnittstelle sammelt. Buchsbaum sollte unbedingt rechtzeitig geschnitten werden, da der Buchsbaumzünsler vor allem in den Spitzen überwintert, und seine Ausbreitung so eingedämmt werden kann. Bitte den Boden um die Pflanzen mit Folie abdecken und darin das Schnittgut sammeln. Auf keinen Fall zum eigenen Kompost geben, sondern im Müll oder Grünmüll entsorgen.

Rasenpflege:

Bis Mitte April ist die beste Zeit, um den Rasen fit zu machen. Damit er dicht austreiben kann, erfolgt als erstes das Vertikutieren, bei dem abgestorbenes Material und Moos entfernt wird. Vertikutierer kann man in den meisten Baumärkten, die noch geöffnet haben, ausleihen. Wichtig ist, das herausgelöste Material sauber zu entfernen. Danach können offene Rasenstellen nachgesät werden. Für schattige Stellen Schattenrasen verwenden. Anschließend noch eine Düngung drauf und der grüne Sommerrasen ist so gut wie sicher.

Pflanzarbeiten:

Lass Dich nicht von verfrühten Angeboten des Handels verführen, denn die jetzt immer noch auftauchenden Fröste können manchem Pflänzchen den Garaus machen. Frühblüher in Töpfe oder Balkonkästen zu setzen, ist kein Problem, da sie vor Frost geschützt werden können. Am besten, Du lässt Dich bei Deinem Gärtner beraten, wann, was in den Boden soll.

Eine ganze Palette an Arbeiten wartet auf Dich im Garten. Jetzt kann man keine wichtigen Außerhaustermine und keine Urlaubsreise als Entschuldigung vorbringen. Schenk Deinem Garten ein wenig Wellness!

Nütze die Zeit und: Sei schlau, bleib daheim und bleib gesund!

Wir wollen weiterhin Informationen über Hilfsangebote für Senioren laufend erweitern. Deshalb ergänzt bitte auch diesen Beitrag um Adressen, Anlaufstellen, Ideen und Links, die Ihr kennt.

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
blubbr.Senior

der blubbr.Senior

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren