Unser Büchertipp: Meistens kommt es anders, wenn man denkt von Petra Hülsmann

15.06.2020

Beim Stöbern in den verschiedensten Buchhandlungen ist mir dieses Buch immer wieder ins Auge gefallen. Nicht nur, weil der Buchtitel nett klingt, sondern auch weil das Cover so auffällig ist, dass es direkt ins Auge sticht. Gekauft habe ich es mir trotzdem erst, als ich auf der Suche nach einem Büchertipp gewesen bin und mir dieses Buch wieder eingefallen ist.

Die Handlung: Nele hat es endlich geschafft: Nach zahlreichen Bewerbungen wurde sie in einer angesagten Hamburger PR-Agentur genommen, ein Traum von ihr, der endlich in Erfüllung gegangen ist. Und gleich zu Beginn läuft es wie am Schnürchen. Ihr Chef Claas vertraut ihr einer der wichtigsten Jobs der Agentur an: Sie soll die Imagekampagne für den Politiker Rüdiger Hofmann-Klasing überarbeiten, dessen Umfragewerte im Keller sind. Durch die enge Zusammenarbeit mit Claas verlieben sich die beiden ineinander. Eine nicht ganz unproblematische Situation, schließlich ist Claas ihr Chef und eigentlich hatte Nele sich geschworen, dass kein Mann so schnell einen Platz in ihrem Herzen bekommt.

Gerade in dieser Situation beschließt ihr kleiner Bruder Lenny, der das Down-Syndrom hat, dass er endlich von Zuhause ausziehen und eine Ausbildung als Tierpfleger beginnen möchte. Nele soll ihm nicht nur bei der Job- und Wohnungssuche helfen, sondern auch ihre Eltern überzeugen, die aufgrund der Situation alles andere als begeistert von diesen Ideen sind. Wäre das nicht schon Trubel genug, so hat Nele angeboten, ihren Eltern bei ihrer Hochzeitsvorbereitung zu unterstützen, denn auch da scheint einiges drunter und drüber zu laufen… Ob sich Nele dabei nicht zu viel vorgenommen hat…

Und auch wenn die Handlung vorhersehbar ist und es keine großen Überraschungen gibt, so lesen sich die 500 Seiten kurzweilig und ich hatte das Buch in kürzester Zeit gelesen. Ein typischer Frauenroman eben…

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.