Weihnachtsmarkt in Gammertingen
Weihnachtsmarkt in Gammertingen
Weihnachtsmarkt in Gammertingen
Weihnachtsmarkt in Gammertingen
1

Der Gammertinger Weihnachtsmarkt

30.11.2019

Es ist wieder soweit: Die ersten Weihnachtsmärkte finden an diesem Wochenende im blubbr.Land (Landkreis Sigmaringen) statt. Vor ein paar Jahren habe ich noch einen wahren Weihnachtsmarkt-Marathon hingelegt, in diesem Jahr habe ich mich auf einen konzentriert: Den Weihnachtsmarkt in Gammertingen.

Und die Wahl war goldrichtig, denn während man bei vielen Weihnachtsmärkten von Stand zu Stand geschoben wird und ständig jemand einem in die Hacken tritt, ist das in Gammertingen anders. Hier ist alles ein wenig gemütlicher und entspannter, genauso wie ich mir einen Weihnachtsmarkt wünsche. 

Obwohl der Weihnachtsmarkt gut besucht war, so konnte man ganz in Ruhe über den Markt schlendern, die wunderschönen handgefertigten Kunstwerke betrachten und dabei einen Glühwein trinken, auf den man keine Stunden warten musste. Neben wunderschönen selbstgebastelten Sternen, selbstgekochten Marmeladen, leckerem Honig und tollen Adventskränzen, ist natürlich auch kulinarisch einiges geboten. Crépes, Rote Würstchen und leckerer Glühwein/Punsch laden die Besucher ein, stehen zu bleiben und die Adventszeit in gemütlicher Runde einzuläuten. In Gammertingen hat man das Gefühl, dass jeder jeden kennt, denn überall stehen Grüppchen zusammen, die in ausgelassener Stimmung miteinander lachen, sprechen und diskutieren. Von Hektik ist hier keine Spur. 

Für die weihnachtliche Stimmung sorgt auch die Weihnachtsbaum-Allee. Entlang des Weihnachtsmarktes säumen bunt geschmückte Bäume die Straße und jeder Baum ist dabei unterschiedlich dekoriert. Die einen haben selbstgestaltete, bunte Kugeln, die anderen Schneemänner, die anderen wiederum Sterne. Diese werden von den Schulen und örtlichen Betrieben gestaltet und sie passen wunderbar zur Weihnachtszeit.

Der Weihnachtsmarkt in Gammertingen ist jetzt nicht riesig und es gibt vielleicht nicht so viel Auswahl wie bei anderen Märkten, aber muss es das denn? Ich persönlich finde ja die kleinen, gemütlichen Weihnachtsmärkte viel schöner. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

Eine Kleinigkeit, die ich gestern vermisst habe: Der Schnee. Denn natürlich gehört dieser zur Adventszeit dazu. Aber vielleicht habt ihr ja Glück und ihr werdet morgen von einer weißen Schneedecke überrascht. Denn wer heute leider nicht kommen konnte, der hat morgen noch einmal die Chance… Nutzt sie!

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.