Das perfekt gefärbte Osterei

06.04.2020

Ostern steht vor der Tür und damit beginnt auch die Ostereierfärbezeit! Wer keine gefärbten Ostereier aus dem Supermarkt kaufen, sondern selber färben möchte, für den haben wir einige verschiedenen Methoden getestet. Die Ergebnisse und Anleitungen findet ihr hier. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ostereierfärben.

bunte ostereier

 
 

Hier findet Ihr die vier Anleitungen:

 
 

1. Methode: Super-Color-Trio

faerbemittel ostereier
gruene ostereier
grüne ostereier
 

1. Eier so lange kochen bis diese hart sind! 

2. Ein Löffel Essig in einen Behälter geben, diesen mit heißem Wasser aufgießen und das Färbemittel reingeben

3. Gut umrühren und die gekochten Eier reinlegen

4. Je nachdem wie kräftig die Farbe sein sollen, die Eier einige Zeit in dem Farb-Gemisch liegen lassen


2. Methode: Rote Beete

rote ostereier im topf
ostereier rot
 

1. 300 g Rote Beete und 500 ml Wasser in einen Topf geben und etwa 30- 45 Minuten kochen lassen.

2. Hitze runterschalten und die Eier in den Rote-Beet-Sud geben

3. Die Eier darin einige Minuten liegen lassen

4. Wenn die Eier die gewünschte Farbe haben, diese herausnehmen und auf Küchenpapier legen (Achtung: Färbt)

5. Wer will, kann die Eier noch mit Speiseöl bzw. Butter einreiben, dann bekommen sie einen besonderen Glanz.


3. Methode: Reis und Färbemittel

reis mit faerbemittel
ostereier blau
 

1. Eier so lange kochen bis diese hart sind! 

2. Reis mit Lebensmittelfarbe in einen Behälter geben und umrühren

3. Das gekochte Ei hineingeben und vorsichtig in der Schale wenden

4. Wer will kann die Eier noch mit Speiseöl bzw. Butter einreiben, dann bekommen sie einen besonderen Glanz.


4. Methode: Punkte kleben

blaue eier

1. Eier so lange kochen bis diese hart sind! 

2. In der Zwischenzeit Punkte, Blumen oder Herzen aus Papier stanzen

3. Die fertigen Eier etwas auskühlen lassen, sonst verbrennt man sich die Finger!

4. Mit Kleber die Papierblumen auf die fertigen Eier kleben und voilà- fertig! 

eier mit punkten
 

 
 
 
 

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren