Zamma Musikspiela beim Gesamtchor

09.03.2019
Zamma Musikspiela beim Gesamtchor

Zamma Musikspiela beim Gesamtchor

Hallo Kreismusikfestneulinge und -experten, 

egal zu welcher Gruppe ihr euch zählt, jetzt gilt es genau hinzuhören, bzw. hinzuschauen …
… ja okay ihr habt noch ein wenig Zeit aber am 19. Mai gilt´s, da gibt’s was Großes auf die Ohren und fürs Auge!
Wenn ihr einer durchschnittlich großen Blasmusikkappelle aus dem Kreis Sigmaringen zuhört, spielen da etwa 40 Musiker. Beeindruckend wäre, wenn wir das x10 nehmen – 400 Musiker, die zusammen musizieren. Doch was euch am 19. Mai erwartet setzt dem ganzen noch die Krone auf. Wir machen einfach nochmal x10. Ja, ihr lest richtig! Ihr könnt fast 4000 Musikern auf einem Haufen beim gemeinsamen Musizieren zuhören. Der Grund hierfür ist die Einladung zum Gesamtchor im Rahmen des Kreismusikfestes. Dabei versammeln sich auf dem Sportplatz des Göge-Stadions in Hohentengen Musikerinnen und Musiker aus über 80 Musikkapellen und musizieren gemeinsam. Neben vielen befreundeten Musikkapellen aus dem Kreis Sigmaringen freuen wir uns auch über Musikvereine aus den Kreisverbänden Biberach, Ravensburg, AlbDonau, Zollern-Alb, Göppingen, Stuttgart, Villingen-Schwenningen und Kapellen aus England und der Schweiz. Also liebe Kreismusikfestneulinge und -experten wir würden uns freuen auch euch auf den Rängen des Göge-Stadions zu sehen – es lohnt sich!
Hier schon ein kleiner Vorgeschmack. Das war beim Kreismusikfest in Ablach letztes Jahr.
 

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Franzi

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren