Nachteule-Michael blubbrt
Nachteule-Michael blubbrt

 

Nachteule-Michael blubbrt
Nachteule-Michael blubbrt

 

1

Strauße statt Kühe

Nachteule-Michael
05.03.2019

Kurz vorm Einschlafen zucke ich hoch…was war das eigentlich heute Nachmittag auf der Weide nähe Veringenstadt an der ich heute vorbeigefahren bin? Kühe, Pferde, Rinder oder doch Schafe? Nein halt, es waren Strauße…tatsächlich Vogelstrauße! Wie kommen die denn nach Baden-Württemberg?! Plötzlich bin ich hellwach...

Am nächsten Morgen, als ich mir diese Frage immer noch nicht beantworten konnte, setzte ich mich in mein Auto und beschloss der Familie Steinhart einen spontanen Besuch abzustatten. Auf der gleichnamigen Straußenfarm angekommen, begrüßte mich Frau Steinhart und beantwortete mir einige Fragen zum Betrieb und dem eigenen Hofladen.

Die Frage die mich gestern Nacht so stark beschäftigte, lässt sich eigentlich recht simpel beantworten. Familie Steinhart betreibt den Hof oberhalb von Veringenstadt bereits in der vierten Generation. „Etwas Besonderes“ sollte es laut Familie Steinhart sein, was seit der Übernahme im Jahr 2004 auf den Grünflächen um den Hof weidet. Spontan kam es zum Kauf von fünf Jungtieren aus Bayern, was der Startschuss für die heute 56 Strauße starke Herde war. Alleine mit ihrem Mann und der regelmäßigen Mithilfe ihrer Kinder bewältigt Frau Steinhart den Hofalltag, unter anderem bestehend aus Hofladenöffnung und -führung, Fütterung, Pflege der Tiere und Schlachtung.

Im gemütlichen Hofladen gibt es neben Straußenwurst, Eierschalen, Kosmetikprodukte, Dekoartikel, Nudeln und Eierlikör (alles vom Strauß) auch die beiden absoluten Verkaufsschlager „frische Straußeneier“ und zartes, fettarmes Straußenfleisch zu erwerben. Nach dem Kauf eines frischgelegten Straußeneis, welches vom Inhalt übrigens 20 Hühnereiern entspricht, und ausgiebigen Streicheleinheiten für den Hofhund mache ich mich zufrieden auf den Heimweg.

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Nachteule-Michael

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.