Winterspaziergang in Pfullendorf

19.01.2022

Vermisst ihr diesen Winter auch den Schnee so sehr wie ich? Ein Winter ohne Schnee ist doch einfach kein richtiger Winter. Dass es um Weihnachten herum zweistellige Temperaturen hat, daran haben wir uns ja fast schon gewöhnt bzw. gewöhnen müssen, aber dass im Januar immer noch kein Schnee fallen will, das ist schon ein bisschen ärgerlich. Gerade dann, wenn man den Winter und die Winterspaziergänge so sehr liebt wie ich. Aber was will man machen...

Umso besser, dass wir an dem- wahrscheinlich einzigen Schneetag- im Dezember uns aufgerafft haben und einen wunderschönen Winterspaziergang in Pfullendorf unternommen haben. Die Winterluft war einfach herrlich und es hat so Spaß gemacht, durch den Schnee zu stapfen, dem Knirschen unter den Schuhen zu lauschen und die Winterstimmung zu genießen. Da wir nicht aus Pfullendorf kommen, aber die Webcam viel Schnee angezeigt hat, haben wir uns auf der Webseite der Stadt Pfullendorf erkundigt, welche Touren es gibt. Und es gibt einige tolle Spazierwege, die vor einigen Jahren neu hergerichtet worden sind und die absolut lohnenswert sind. Ich kann nur so viel sagen: Ein Blick auf der Webseite lohnt sich! Wir haben uns schlussendlich für den Rundweg Bergwald entschieden. Und die Wahl war perfekt, denn dieser Weg führte nicht nur an der Langlaufloipe entlang, sondern auch mitten durch den Wald, was natürlich bei so viel Schnee perfekt gewesen ist. Wir haben ungefähr eine Stunde für den Rundweg gebraucht – es hätte allerdings auch eine Abkürzung gegeben, falls einem unterwegs die Lust abhandengekommen wäre.

Zwar gibt es auf dem Lageplan einen eingezeichneten Parkplatz, allerdings haben wir den nicht wirklich gefunden, da alles zugeschneit und vereist gewesen ist. Ich war am Ende wirklich froh, dass wir trotz Glatteis problemlos wieder rausgekommen sind- ohne große Rutschpartie. Welcher Rundweg in Pfullendorf gehört denn zu euren Favoriten?

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Britta

Für dich empfohlen

  • 26.07.2019  Eröffnung: Neuer Bahnhaltepunkt in Hoßkirch

    Eröffnung: Neuer Bahnhaltepunkt in Hoßkirch
    In Hoßkirch halten erstmals seit 55 Jahren wieder Personenzüge. Verkehrsminister Hermann eröffnet mit kommunalen Vertretern und Bahnbetreibern neugebauten Bahnhaltepunkt an der kommunalen Räuberbahn-Strecke Altshausen - Pfullendorf.
  • 27.02.2018  Elternschule Pfullendorf

    Elternschule Pfullendorf
    Die Elternschule im SRH Krankenhaus Pfullendorf bietet interessante Vorträge rund um die Themen "Kind und Familie". Einfach vorbei schauen!
  • 14.12.2021  Adventsgruß aus Pfullendorf

    Adventsgruß aus Pfullendorf
    Der Adventsgruß vom Seniorenforum Pfullendorf ist eine schöne Einstimmung auf die kommende Weihnachtszeit. Lehnt euch zurück und lauscht dem adventlichen Mundartgedicht.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.