Dominik blubbrt
Dominik blubbrt

 

Jung-Unternehmer kreiert Huhubox

19.02.2021
Jung-Unternehmer kreiert Huhubox

Hoan Luu gewann 2020 mit seinen Huhu Books den Unternehmer-Helden Award in der Kategorie "Innovation". Nun komplettiert er das Sortiment mit der Huhu Box. Der kreative Kopf sprach mit blubbr über seit neues Projekt.

Was ist die Huhubox?

Die Huhubox ist der erste Buchplayer, der die vorgelesenen Geschichten der Großeltern, Paten, Bekannten und Verwandten vorliest und abspielt. Dadurch möchte Hoan Luu den Buchmarkt revolutionieren. Die Huhubox ist konzipiert für Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren, die noch nicht lesen können. Mit Hilfe der Huhubox und den Büchern von Huhu Books können die Kinder einfach das Buch auf die Huhubox stellen, das Buch wieder runternehmen und die Seiten anschauen. Im Hintergrund hören sie die Stimme der vertrauten Personen, die ihnen die Geschichte vorgelesen haben. Somit sind die Kinder nicht mehr angewiesen auf das Smartphone von den Eltern, um den QR-Code auf den Huhu Books abzuscannen. Gründer Hoan Luu startet nun eine Crowdfunding-Kampagne für die Huhubox. Interessierte, Unterstützer und Fans können jetzt die Huhubox vorbestellen unter https://www.startnext.com/huhubox. Damit möchte Hoan Luu Geld sammeln für die serienreife Produktion seiner Huhubox.

blubbr.de: Hoan, stell dich mal kuz vor.

Hoan Luu:  Mein Name ist Hoan Luu. Ich bin Vater von zwei wunderbaren Töchtern, denen ich gemeinsam mit meiner Frau regelmäßig vorlese. Ich bin selber auch Patenonkel und habe mich vor einigen Jahren gefragt, wann ich meinem Patenkind ein Buch vorgelesen habe. Und erschreckenderweise noch nie. Und als ich mich umgeschaut habe, wann meine Geschwister meinen Kinder eine Geschichte vorgelesen habe, dann war es sehr wenig bis gar nicht. Heutzutage müsste es doch eine Möglichkeit geben, dies zu ändern und da ich und meine Frau Bilderbücher lieben, kam die Idee mit Huhu Books und jetzt der Huhubox.

blubbr.de: Wie kamst du auf die Idee der Huhubox?

Hoan: Ich hatte die Idee schon vor zwei Jahren und habe mir überlegt, wie kann meine Tochter Bücher anschauen und dabei gleichzeitig die Geschichte vorgelesen bekommen. Und es ist doch schade, dass die Großeltern oder Paten oder auch Freunde meiner Tochter nicht einfach mal eine Geschichte vorlesen können. So kam dann das Eine zum Anderen, dass ich meinen eigenen Buchverlag Huhu Books gegründet habe, damit ich gegen keinen Urheber verletze und dabei die Plattform entwickelte, damit man Geschichten einfach aufnehmen kann. Und als letzter Schritt die Huhubox, damit Kinder eigenständig ohne auf das Handy der Eltern angewiesen zu sein, die Geschichten anhören können

blubbr.de: Hast du die Huhubox selbst kreiert?

Hoan: Ja, ich habe viele Modelle gebaut und das finale Modell dann von einem Freund in CAD nachzeichnen lassen.

blubbr.de: Kann man denn die Huhu Books auf mehrere Huhu Boxen abspielen?

Hoan: Ja.

blubbr.de: Welche Ziele verfolgst du mit der Huhubox?

Hoan: Ich möchte, dass Geschichten vorlesen zum Erlebnis wird. Zum persönlichen Erlebnis. Stell dir vor, du hättest noch alte Aufnahmen von deinen Eltern, die dir als Kind vorgelesen haben oder ein Gute-Nacht-Lied vorgesungen haben. Das wäre eine Erinnerung fürs Leben. Und solche tollen Erinnerungen möchte ich festhalten. Und dass die Leute das einfach machen können. Geschichten einfach vorlesen und Geschichten kinderleicht anhören. Mein Ziel mit der Huhubox ist, dass die Crowdfunding-Kampagne erfolgreich wird und ich viele Unterstützer finde, damit ich die Huhubox produzieren kann.


Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Dominik

Für dich empfohlen

  • 05.09.2017  SC Pfullendorf: Fußballmagnet in der Region

    SC Pfullendorf: Fußballmagnet in der Region
    SC Pfullendorf: Fußballmagnet in der Region
  • 14.12.2018  Vom Himmel hoch da komm ich her

    Vom Himmel hoch da komm ich her
    Man muss spätauf sein, wenn man ihn in aller Ruhe betrachten will. Er thront hoch über den Dächern der Stadt, und allzu oft bleibt im Alltag keine Zeit, kurz stehen zu bleiben und nach oben zu sehen. Dennoch gehört er zu Pfullendorf wie kaum etwas anderes, und jedes Jahr zum Adventszauber kehrt er in das Bewusstsein der Menschen zurück: der goldene Engel.
  • 17.07.2018  Hausgemacht, lecker und einfach besonders

    Hausgemacht, lecker und einfach besonders
    Café Moccafloor ein Eldorado für hausgemachte Kuchen

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren