MeinPfullendorf blubbrt
MeinPfullendorf blubbrt

 

Basteltipp der Woche - Dino aus dem Eis

Das Familienzentrum Sonnenschein hat sich wieder einen tollen Basteltipp für euch ausgedacht

Der Dino aus dem Eis

Es war einmal ein kleiner Dino, der alleine in der Welt herumspazierte. Er war jung und sehr neugierig. Er lief an einen großen Platz, an dem viel Wasser war. Da er schon sehr lange herumlief, wollte er sich einmal kurz die Füße abkühlen. Und dann ist es passiert, Oje……..

Schritt 1: Materialien zusammensuchen und bereitlegen

Wir benötigen:
1. Einen Behälter zum befüllen
2. Eine Kanne mit Wasser
3. Einen Hammer oder anderes Werkzeug
4. Einen Dino


Schritt 2: Legen Sie den Dino in einen ausgewählten Behälter
Tipp: Der Behälter sollte verschließbar sein

Schritt 3: Befüllen Sie Ihren Behälter indem der Dino liegt mit Wasser, sodass alles bedeckt ist.

Schritt 4: Verschließen Sie den Behälter gut, sodass kein Wasser herauslaufen kann

Schritt 5: Stellen Sie Ihren Behälter für mindestens 24 Stunden ins Gefrierfach

Schritt 6: Behälter aus dem Gefrierfach nehmen und Inhalt auf eine Arbeitsfläche stülpen, sodass der Eisblock unzerstört herausfällt

Schritt 7: Befreien Sie den Dino. Nehmen Sie einen Hammer oder anderes Werkzeug, um vorsichtig das Eis rundherum frei zu klopfen. Bis der Dino vom Eis befreit ist

Achtung: Kinder niemals ohne Aufsicht mit dem Hammer oder anderen Werkzeug lassen




Tipp: Sie können die Geschichte auch beliebig weitererzählen. Erzählen Sie Ihren Kindern, was mit den Dino passiert, nachdem er befreit ist.
Beispiel: Sie lassen noch etwas Eis um den Dino und sagen, dass wir den Dino jetzt so lassen und schauen was passiert. Dann können Sie mit Farbe Fußabdrücke des Dinos machen und sagen, er ist wieder weitergelaufen.



Viel Vergnügen wünscht Ihnen Ihr Team vom Familienzentrum Sonnenschein 

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

MeinPfullendorf

Für dich empfohlen

  • 28.06.2019  Gründerwettbewerb „Jurysitzung und Prämierung"

    Gründerwettbewerb „Jurysitzung und Prämierung"
    Die Stadt Pfullendorf hatte am 9. November 2018 den dreiphasigen Gründerwettbewerb „Lebe Deine Idee! Mach Dich selbstständig.“ gestartet, um Geschäftsideen aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Dienstleistung oder Handwerk für die Pfullendorfer Innenstadt zu finden.
  • 27.11.2019  Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2019: Stadt Pfullendorf gewinnt

    Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2019: Stadt Pfullendorf gewinnt
    Der Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg wird seit 2007 alle zwei Jahre vom Handelsverband Baden-Württemberg für besonders originelle und zukunftsweisende Projekte im Bereich Stadtmarketing verliehen. Alle Kommunen in Baden-Württemberg können sich bewerben und treten dann in drei Größenkategorien gegeneinander an.
  • 07.01.2018  Kleine Sünde nach den Feiertagen...

    Kleine Sünde nach den Feiertagen...
    Obwohl das neue Jahr und damit auch die guten Vorsätze erst wenige Tage alt sind, können kleine Ausnahmen das Leben (zumindest für den Moment) umso schöner machen....

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.