Unterwegs mit dem Räuber

13.12.2018

Die Pfullendorfer Räuberführung.

Ja, in Pfullendorf ist so einiges möglich!

Neulich war ich mit einem waschechten Räuber unterwegs…mit Grandscharle…der mich ins Jahr 1820 entführt hat.

Auf unterhaltsame und lustige Art und Weise führte der Ganoven mit fremdklingendem Dialekt und merkwürdigen Worten durch die Stadt. Nach kurzer Zeit hatten man sich allerdings in das „Rotwelsch“ eingehört und tauchte in die Welt der Ganoven mit ihren Tricks, ihren geheimen Zeichen und ihren Bräuchen ein.

Tatsächlich gibt es ein „Pfullendorfer Gaunerwörterbuch“, in dem man die Bedeutung von Wörtern wie: Schnicksel, Fisel, Kaffer, Dofe, Bais oder Pempel nachschlagen. Das Rotwelsch war eine Art Geheimsprache der Ganoven und sollte mit dem Wörterbuch auch für die Justizbeamten verständlich gemacht werden.

Das Thema Räuber findet man in Pfullendorf auch an anderen Stellen, wie zum Beispiel dem „Zinkenpfad für Räuberkinder“, den die Jungs ja bereits getestet haben. Zudem gibt es auch eine Räuberbahn, die von Mai bis Oktober sonntags zwischen Aulendorf und Pfullendorf verkehrt und an manchen Terminen ganz besondere Fahrgäste mitnimmt. 

Mein Fazit: wirklich unterhaltsam und mal eine ganz andere Art durch die Stadt zu streifen. Unbedingt im Hinterkopf behalten, wenn man mal Gäste von Außerhalb hat, denen man Pfullendorf auf eine neue Art und Weise zeigen möchte!

Weitere Informationen zu den Pfullendorfer Räuberthemen gibt es hier https://www.noerdlicher-bodensee.de/Entdecken/Im-Raeuberland


Ein kleines Filmchen habe ich dazu auch gefunden unter https://www.pfullendorf.de/stadt/tourismus-kultur/stadtrundgang-fuehrungen/

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Mira

Für dich empfohlen

  • 03.08.2018  Der Blick über den Tellerrand mit Hector, MINT & Co.

    Der Blick über den Tellerrand mit Hector, MINT & Co.
    Viel Angebot auch im naturwissenschaftlichen Bereich
  • 17.12.2018  Coming Home for Christmas

    Coming Home for Christmas
    Ob morgens gemütlich zusammen frühstücken , mittags bei Kaffee und Kuchen sich austauschen, oder abends bei nem Glas - Wein oder Cocktail - - einem Salat oder einer der leckeren Seelen - die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren lassen... 🌟 Am Sonntag, 23.12.2018 🌟 ist ab 10 Uhr das Cafe 🥂 DER Treffpunkt 🥂 für alle Weihnachts - Heimkehrer !
  • 27.11.2019  Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2019: Stadt Pfullendorf gewinnt

    Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2019: Stadt Pfullendorf gewinnt
    Der Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg wird seit 2007 alle zwei Jahre vom Handelsverband Baden-Württemberg für besonders originelle und zukunftsweisende Projekte im Bereich Stadtmarketing verliehen. Alle Kommunen in Baden-Württemberg können sich bewerben und treten dann in drei Größenkategorien gegeneinander an.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.