Verena blubbrt
Verena blubbrt

 

Verena blubbrt
Verena blubbrt

 

1
  • 12.08.2020 Kelda und Urlaub

    Kelda und Urlaub
    Wenn man mit seinem Hund verreist, dann packt man das Lieblingsspielzeug von ihm ein, nimmt genügend Futter mit und vergisst im besten Falle den Hundeausweis nicht. Mit einem Pferd zu verreisen ist dagegen eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit.
  • 07.07.2020 Sommerausritte

    Sommerausritte
    Für mich gibt es nichts Schöneres als an einem lauen Sommerabend mit Kelda auszureiten. Wenn es draußen lange hell ist und man nach einem langen Tag auf dem Pferderücken, die Gedanken schweifen lassen kann…
  • 25.06.2020 Die Zeit mit Kelda

    Die Zeit mit Kelda
    Kelda ist für mich der absolute Ruhepol. Wenn ich gestresst oder genervt bin, dann fahre ich zu Kelda und schon beim Hinfahren merke ich, wie ich zur Ruhe komme und langsam entspanne. Das ist wichtig, denn wenn ich gestresst bin, dann überträgt es sich auf sie. Und glaubt mir, es gibt nichts Schlimmeres als beim Ausreiten auf einem gestressten Pferd zu sitzen.
  • 11.05.2020 Kelda zieht um

     Kelda zieht um
    Zugegeben, im ersten Moment hört sich das nach Kistenpacken und Umzugswagen an. So war es natürlich nicht, obwohl auch so ein Pferdeumzug ein bisschen geplant sein muss.
  • 28.10.2019 Reiten- ein teures Hobby!

    Reiten- ein teures Hobby!
    Reiten ist einfach ein teures Hobby. Egal, ob man nun ein eigenes Pferd hat oder „nur“ Reitunterricht nimmt. Teuer ist es allemal. In meinem Fall fing das beim Kauf von Kelda an und hört beim Kauf ihrer Lieblingsleckerlis auf.
  • 17.07.2019 Fallen gehört dazu… Aufstehen auch!

     Fallen gehört dazu… Aufstehen auch!
    Seit meinem 11. Lebensjahr sitze ich im Sattel und obwohl ich schon über die Jahre viele Erfahrungen gesammelt und einige Situationen mit Pferden erlebt habe, so kann es trotzdem passieren, dass ich einen ungeplanten Abflug hinlege.
  • 30.05.2019 Mit Kelda unterwegs: Die richtige Fellpflege

    Mit Kelda unterwegs: Die richtige Fellpflege
    Es ist schon lustig zu sehen, wie sich Kelda innerhalb eines Jahres verändert. Und dabei meine ich nicht unbedingt ihren Charakter, sondern viel mehr ihr optisches Erscheinungsbild.
  • 17.04.2019 Warum ein Isländer?

    Warum ein Isländer?
    Es war wahrscheinlich eher der Zufall, der meine Liebe zu Islandpferden entflammt hat.
  • 11.03.2019 Seit 12 Jahren an meiner Seite: Meine Kelda...

    Seit 12 Jahren an meiner Seite: Meine Kelda...
    Kelda (ausgesprochen Kjelda) ist isländisch und bedeutet „fließende Quelle“. Ein Name mit einer schönen Bedeutung, der wunderbar zu ihr passt.
 
 

Verena

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.